headerimgmobile

 
headerimgspringer

Der sechsjährige Jannik braucht unsere Hilfe

Unser Dorfbewohner, der sechsjährige Jannik, braucht unsere Hilfe.

Quelle: http://www.pnp.de/lokales/stadt_und_landkreis_passau/vilshofen/2457205_Der-krebskranke-Jannik-6-braucht-Hilfe.html

Der Krebs schien besiegt und alle atmeten auf, freuten sich mit dem sechs Jahre alten Jannik Schwarzbauer aus Unteriglbach (Landkreis Passau), dass er mit seinen Freunden bald wieder beim FC Unteriglbach Fußball spielen würde. Doch am 22. März die schlimme Nachricht: Die Krankheit ist nach einem Jahr urplötzlich zurückgekommen. Seitdem ist der Bub wieder stationär im Uniklinikum Regensburg zur Behandlung. Eine Chemotherapie allein reicht nicht aus, um sein Leben zu retten. Im Kampf gegen den Lymphdrüsenkrebs braucht er nun eine Knochenmark-Transplantation.

"Selbst die Ärzte waren überrascht, denn eigentlich hatte die sechsmonatige Chemotherapie letztes Jahr Wirkung gezeigt. Im November galt Jannik als geheilt", erzählt Martha Schwarzbauer, die Tante des Buben. Weihnachten konnte er zu Hause mit seinen Eltern und dem dreijährigen Bruder Philipp feiern. Jetzt bekommt er wieder Chemotherapie, weil der Krebs schnell wächst. Da Mutter Michaela (31) am Krankenbett sitzt und Vater Christian (43) täglich nach Regensburg fährt, um seinem Sohn beizustehen, kümmert sich die 48-jährige Heilpraktikerin Martha Schwarzbauer um die Formalitäten.

In ihrer Not hat sie sich an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) gewandt, die nun eine Typisierungsaktion für Jannik durchführen wird. "Das ist die einzige Chance, die wir haben", sagt sie und hofft auf große Unterstützung aus der Bevölkerung.

 

Am Samstag, 22. April, von 11 bis 16 Uhr wird die Typisierungsaktion in der Grund- und Mittelschule in Ortenburg stattfinden.

Jeder zwischen 17 und 45 Jahren kann sich Typisieren lassen zudem werden Kuchensenden benötigt, wer einen machen will bitte melden!
Und um die Familie bzw. die Typisierungsaktion finanziell zu Unterstützen haben wir im Vereinsheim eine Kasse für Spenden aufgestellt.

Lasst uns zusammenhalten und helfen!